Chemie-Aktionstag in den Startlöchern

Forschen, entdecken, nachfragen, ins Gespräch kommen: Beim Chemie-Aktionstag der Unternehmerschaft Chemie Niederrein

In genau einer Woche bietet der Chemie-Aktionstag der Unternehmerschaft Chemie Niederrhein Jugendlichen wieder die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit Betrieben in der Region und unterstützt sie bei der Berufsorientierung.

Am 28. Oktober stellen sich Unternehmen der Chemie-Branche

von 9 bis 14 Uhr in der Stadthalle Kamp-Lintfort, Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

vor. Schülerinnen und Schüler aus der Region können dort mit Auszubildenden und Ausbildern ins Gespräch kommen und sich über Ausbildungsberufe in den Betrieben am Niederrhein informieren. Ziel des Chemie-Aktionstages ist es, die vielfältigen Möglichkeiten in der Chemie-Branche bekannter zu machen und ein niedrigschwelliges Angebot der Berufsorientierung zu schaffen.

Die Chemie-Branche ist der größte Wirtschaftszweig am Niederrhein und bietet vielen Menschen sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze. 20 Prozent des NRW-Umsatzes der Branche wird am Niederrhein erwirtschaftet. Fünf der 20 umsatzstärksten Chemieunternehmen Deutschlands haben hier eine Betriebsstätte.