Unternehmerschaft unterstützt Studierenden an der Hochschule Niederrhein

Stipendiat Marc-Maurice Vollmer und Geschäftsführer Dr. Ralf Wimmer

Mit Beginn des Wintersemesters 2018/19 unterstützt die Unternehmerschaft Niederrhein wieder ein Deutschland-Stipendium an der Hochschule Niederrhein. Geschäftsführer Dr. Ralf Wimmer nahm an der Feierstunde zur Bekanntgabe der Stipendiaten teil und lernte dort Marc-Maurice Vollmer kennen, der nun für ein Jahr von der Unternehmerschaft Niederrhein gefördert wird. Nach einem bereits erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudiengang studiert Vollmer nun Informatik im Masterstudiengang.
Das Deutschland-Stipendium wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Institutionen und Unternehmen unterstützen besonders leistungsbereite und –starke Studierende mit monatlich 150 Euro. Das Ministerium legt für jeden Stipendiaten 150 Euro dazu, so dass den Studierenden über das Stipendium 300 Euro monatlich zur Verfügung stehen.

Insgesamt konnten 200 Deutschland-Stipendien für die Studierenden an der Hochschule Niederrhein akquiriert werden. 62 überwiegend regionale Unternehmen treten als Mittelgeber auf. „Als Hochschule profitieren wir von dem Deutschland-Stipendium nur mittelbar. Aber es hilft unseren Studierenden auf der einen und den regionalen Unternehmen auf der anderen Seite sich zu vernetzen. Wir sind die Plattform, auf der Kontakte zwischen Unternehmen und den Fachkräften von morgen gedeihen können“, sagte Hochschulpräsident Hans-Hennig von Grünberg bei der Stipendienvergabefeier auf dem Campus in Mönchengladbach.

Für die Unternehmerschaft Niederrhein ist das Deutschland-Stipendium eine gute Gelegenheit, aktiv Nachwuchskräfte im MINT-Bereich zu fördern. „Die Studierenden können neben der finanziellen Unterstützung Kontakt zu unseren Mitgliedsunternehmen aufnehmen und so Einblicke in Prozesse und Betriebe bekommen. Das ist immer eine Win-Win-Situation“, so Dr. Ralf Wimmer.

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing.
Ralf Wim­mer
Geschäftsführer
02151 6270-24
r.wimmer(at)un-agv.de

Initiativen

Hochschule Niederrhein