Informationsveranstaltung zum neuen TV FlexÜ und zum TV Bildung

Informationsveranstaltung

Am 27. Februar 2015 hatten die Tarifvertragsparteien in der Metall- und Elektroindustrie NRW auf Basis des baden-württembergischen Pilotergebnisses den diesjährigen Tarifabschluss vereinbart. Neben der Entgelterhöhung am 1. April 2015 um 3,4 % für 12 Monate und einer Einmalzahlung von 150,00 € für die Monate Januar bis März 2015 wurde ein neuer TV FlexÜ zur Altersteilzeit abgeschlossen. Zudem wurde für NRW ein eigener neuer TV Bildung vereinbart, der den TV Qualifizierung ablöst.

Diese neuen Tarifverträge wurden in einer Informationsveranstaltung im Rahmen eines ersten Überblicks vorgestellt. Referent war RA Hans Michael Weiss, stellvertretender Hauptgeschäftsführer METALL NRW, der maßgeblich an der Entwicklung der neuen Tarifverträge beteiligt war.

 

 

Im Überblick

Datum 18. Mai 2016
Zeit 14:00
Ort

METALL NRW
Uerdinger Straße 58-62
40474 Düsseldorf

Ansprechpartner

RA Dr.
Ralf Sib­ben
Hauptgeschäftsführer
02151 6270-11
r.sibben(at)un-agv.de