Herausragende Leistungen bei der Absolventenfeier an der Hochschule Rhein-Waal

Der Förderverein Hochschule Rhein-Waal e.V. vergab in diesem Jahr gemeinsam mit der Unternehmerschaft Niederrhein und der ALTANA AG drei Preise für herausragende Leistungen an Absolventen der Hochschule Rhein Waal.  Dr. Ralf Wimmer von der Unternehmerschaft Niederrhein honorierte die Leistungen von Simon Schott aus dem Studiengang „Qualität, Umwelt, Sicherheit und Hygiene“ der Fakultät Life Science und überreichte im Rahmen der Absolventenfeier neben einer Urkunde auch das Preisgeld in Höhe von 1.500 €.

Simon Schott überzeugte mit seiner Bachelorarbeit „Implementierung eines Krisenmanagementsystems im produzierenden Futtermittelbetrieb unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen diverser Qualitätsnormen (nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, HACCP und IFS 6)“. Seine Arbeit und sein Kolloquium wurden beide mit der Note 1,3 bewertet. Neben einer guten Abschlussarbeit wird mit dem Förderpreis auch die aktive Beteiligung an Gremien und Projekten, besonderes kulturelles und soziales Engagement innerhalb der Hochschule Rhein-Waal und ein regionaler Bezug der Bachelorarbeit berücksichtigt.

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing.
Ralf Wim­mer
Geschäftsführer
02151 6270-24
r.wimmer(at)un-agv.de