Im Amt bestätigt: Rolf Kalthöfer einstimmig zum Vorstand des Fördervereins der ingenieurwissenschaftlichen Fachbereiche der Hochschule Niederrhein wiedergewählt

Rolf Kalthöfer, Geschäftsführer Telefonbau Ewald Kalthöfer GmbH & Co. KG

Auf der Mitgliederversammlung des Fördervereins der ingenieurwissenschaftlichen Fachbereiche der Hochschule Niederrhein wurde der Vorstand neu gewählt. Neben Rolf Kalthöfer, Telefonbau Ewald Kalthöfer GmbH & Co. KG, der als Vorsitzender des Vorstandes seit vielen Jahren die Geschicke des Fördervereins maßgeblich lenkt, wurden in den Vorstand Dr. Rüdiger Kaspers, Arca Regler GmbH, Tönisvorst, Heinz-Friedrich Kammen, MEK GmbH in Krefeld und Holger Thönnes, Kalthöfer Sicherheitstechnik GmbH, Mönchengladbach, gewählt.

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen aus der Region mit Studierenden des ingenieurwissenschaftlichen Fachbereichs Maschinenbau/Verfahrenstechnik sowie Elektrotechnik/Informatik in Kontakt zu bringen. Damit wird ein wertvoller Beitrag zur Nachwuchssicherung in den Unternehmen am Niederrhein geleistet. Weiterhin vergibt der Förderverein für die Jahrgangsbesten der Fachbereiche einen Preis und fördert Auslandsaufenthalte von Studierenden.

Die Unternehmen am Niederrhein brauchen dringend Nachwuchs im Bereich Informatik, Elektrotechnik und Maschinenbau, um auch weiterhin anspruchsvolle kundenorientierte Produkte zu entwickeln und weltweit vertreiben zu können. Dies geht nur mit hochwertigen Ausbildungen mit starkem regionalem Bezug. Die Hochschule Niederrhein bildet anwendungsbezogen und mit regionaler Ausrichtung Nachwuchsfachkräfte aus.  Deshalb setzt sich der Förderverein dafür ein, gerade die ingenieurwissenschaftlichen Fachbereiche der Hochschule Niederrhein weiter zu stärken, um so auch in Zukunft den immer weiter wachsenden Bedarf an gut ausgebildeten Ingenieuren und Informatikern in der Region decken zu können.

 

 

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing.
Ralf Wim­mer
Geschäftsführer
02151 6270-24
r.wimmer(at)un-agv.de

Initiativen

Hochschule Niederrhein