#NRWirtschaftFürEuropa: Paradies GmbH beteiligt sich an Kampagne zur Europawahl

Die anstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament 2024 sind für die Zukunft Europas von immenser Bedeutung.

Daher unterstützen sowohl wir als auch unsere Mitgliedsunternehmen die Kampagne zur Europawahl, mit der unsere Landesvereinigung unternehmer nrw die Bedeutung dieser Institution für Unternehmen in NRW deutlich machen will.

Wir freuen uns, dass sich #NRWirtschaftFürEuropa einsetzt - so zum Beispiel die Paradies GmbH in Neukirchen-Vluyn. "Wir wünschen uns eine Soziale Marktwirtschaft", sagt Klaus D. Kremers, Geschäftsführer des Bettwaren-Herstellers in Neukirchen-Vluyn, via #NRWirtschaftFürEuropa. Und von einem neuen Parlament wünscht er sich: "Weg von mehr und mehr Regulierung und Bürokratie, hin zu mehr Betonung eines freien Handels."

Hier geht's zu den weiteren Statements der Video-Kampagne von unternehmer nrw.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

 

asdasdad