Unternehmerschaft Niederrhein unterstützt Stipendiatin an der Hochschule Niederrhein

Stipendiatin Nina Gross und Dr. Ralf Wimmer, Geschäftsführer Unternehmerschaft Niederrhein

Nina Gross freut sich sehr über den Erhalt des Deutsch­land­sti­pen­di­ums der Unter­neh­mer­schaft Metall- und Elek­tro­in­dus­trie Nie­der­rhein. Am Mon­tag, 18. Sep­tem­ber 2017, über­reich­te Dr. Ralf Wim­mer, Geschäfts­füh­rer der Unter­neh­mer­schaft Nie­der­rhein, die Urkun­de bei der Sti­pen­di­en­ver­ga­be­fei­er an der Hoch­schu­le Nie­der­rhein in Mön­chen­glad­bach.

Frau Gross stu­diert zur­zeit im 3. Semes­ter des Mas­ter­stu­di­en­gangs Pro­dukt­ent­wick­lung im Maschi­nen­bau an der Hoch­schu­le Nie­der­rhein in Kre­feld. Dort hat sie 2016 bereits erfolg­reich ihr dua­les Bache­lor­stu­di­um been­det. Die Ver­bin­dung von Theo­rie und Pra­xis war ihr schon immer beson­ders wich­tig. Der­zeit arbei­tet Nina Gross als Werk­stu­den­tin bei Trütz­sch­ler Non­wo­vens.

Initiativen

Hochschule Niederrhein