Eingruppierung ERA-NRW

Workshop

Das Entgelt-Rahmen-Abkommen NRW ist für die nordrhein-westfälische Metall- und Elektroindustrie mittlerweile tariflicher Standard. In mehreren Workshops wird das Tarifsystem des ERA-NRW erläutert und es werden Hilfen für die dauerhafte Umsetzung gegeben. Die Veranstaltungen sollen einerseits zur Auffrischung für die betrieblichen Experten, aber auch als Grundlagenschulung für Nachwuchskräfte aus dem Personalbereich dienen.

Den Auftakt bildete am 23. September 2015 der Workshop „Eingruppierung mit dem ERA-NRW“, in welchem die Eingruppierungssystematik vorgestellt und die tarifkonforme Anwendung an einigen typischen Beispielen erläutert wurde.

In Rahmen dieses Workshops wurden den Teilnehmer ebenfalls die Ergebnisse der aufgabenbezogenen Entgeltstatistik vorgestellt, mit der die Entgelte von typischen Aufgaben in der M+E-Industrie erfasst werden.

In weiteren Seminaren, geht es dann später um die ERA-Leistungsbeurteilung und um die tariflichen Regelungen des EMTV.

Im Überblick

Datum 23. Sep 2015
Zeit 14:00
Ort

Unternehmerschaft Niederrhein
Ostwall 227
47798 Krefeld

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing.
Ralf Wim­mer
Geschäftsführer
02151 6270-24
r.wimmer(at)un-agv.de