Jugend forscht startet unter neuer Wettbewerbsleitung in die nächste Runde

Jetzt noch anmel­den! Anmel­de­frist endet am 30. Novem­ber 2017

Unter dem Mot­to „Spring“ ist die neue Run­de von Deutsch­lands bekann­tes­tem Wett­be­werb für natur­wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs aus­ge­ru­fen. Am Nie­der­rhein rich­tet seit mehr als 22 Jah­ren die Unter­neh­mer­schaft Nie­der­rhein den Regio­nal­wett­be­werb in Kre­feld aus und mit Dr. Tho­mas Zöll­ner hat die aktu­el­le  Wett­be­werbs­run­de auch einen neu­en Wett­be­werbs­lei­ter. Dr. Zöll­ner über­nimmt die Auf­ga­be von Peter Popo­vic, der den Wett­be­werb über zwan­zig Jah­re gelei­tet hat­te.

Ich freue mich auf die Auf­ga­be, habe aber auch hohen Respekt davor“, so Dr. Zöll­ner. „Der nie­der­rhei­ni­sche Regio­nal­wett­be­werb ist der größ­te in Deutsch­land und die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer haben gro­ßes Inter­es­se und ein Recht auf einen gut abge­stimm­ten Wett­be­werbs­ver­lauf. Ich will dazu bei­tra­gen, dass die Tra­di­ti­on von Jugend forscht am Nie­der­rhein im bes­ten Sin­ne wei­ter­lebt wird, aber auch eige­ne Ide­en ein­brin­gen und Akzen­te set­zen“, so der neue Wett­be­werbs­lei­ter, der haupt­be­ruf­lich als stell­ver­tre­ten­der Schul­lei­ter im Gym­na­si­um am Molt­ke­platz in Kre­feld tätig ist.

Zum 30. Novem­ber 2017 endet die Anmel­de­frist für die aktu­el­le Wett­be­werbs­run­de und Zöll­ner ruft noch­mals alle neu­gie­ri­gen und for­schungs­be­geis­ter­ten Jugend­li­chen auf, sich zu betei­li­gen. „Die Teil­nah­me an die­sem Wett­be­werb ist für alle ein außer­ge­wöhn­li­ches Erleb­nis und ich will alle noch Unent­schlos­se­nen ermun­tern, ihr For­schungs­pro­jekt bei Jugend forscht anzu­mel­den!“

 

Die wei­te­ren Wett­be­werbs­t­er­mi­ne:
— Mit­te Janu­ar 2018: Frist für die Abga­be der schrift­li­chen Aus­ar­bei­tun­gen
— 20. Febru­ar 2018: Regio­nal­wett­be­werb im Sei­den­we­ber­haus in Kre­feld

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing.
Ralf Wim­mer
Geschäftsführer
02151 6270–24
r.wimmer@un-agv.de

Downloads

Pressebilder

Dr. Thomas Zöllner
Dr. Thomas Zöllner
(jpg-Datei, 5,47 KB)

Initiativen

Jugend forscht