M+E‑Tarifrunde 2022: Zusammen nach vorn!

Tarifrunde 2022 in der Metall- und Elektro-Industrie
Angesichts der vielen Unsicherheiten in der aktuellen Lage stehen die Unternehmen der Metall- und Elektro-Industrie vor großen Herausforderungen. Mit dem Krieg in der Ukraine und der drohenden Energieknappheit im Rücken gilt es, weitere Krisen zu meistern - vom Lockdown in China über Rohstoff- und Fachkräftemangel bis hin zu unbesetzten Ausbildungsplätzen.
In dieser Lage kommt den Tarifparteien eine besondere Verantwortung zu. Unternehmen und Beschäftigte müssen an einem Strang ziehen. Deshalb gilt auch in der M+E-Tarifrunde 2022:

Zusammen nach vorn!

Tarifrunde 2022: Video zum Kampagnenstart

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden