Jugend forscht — Erwachsene staunen: Junge Forscher stellen ihre Projekte vor

Informationsveranstaltung
Bild: Stiftung Jugend forscht e. V.

Vor­trags- und Prä­sen­ta­ti­ons­ver­an­stal­tung mit der Unter­neh­mer­schaft Nie­der­rhein und dem Natur­wis­sen­schaft­li­chen Ver­ein zu Kre­feld

Jugend forscht ist Deutsch­lands bekann­tes­ter Nach­wuchs­wett­be­werb, der zum Ziel hat, Jugend­li­che lang­fris­tig für Natur­wis­sen­schaf­ten, Mathemati/Informatik und Tech­nik zu begeis­tern, ihre Bega­bun­gen in die­sen Berei­chen zu för­dern und sie über den Wett­be­werb hin­aus in ihrer beruf­li­chen Ori­en­tie­rung zu unter­stüt­zen. In der 22. Wett­be­werbs­run­de “Jugend forscht am Nie­der­rhein” wur­den am 7. März 2017 im Sei­den­we­ber­haus in Kre­feld 196 Arbei­ten einer unab­hän­gi­g­ne Jury zur Bewer­tung vor­ge­stellt. Eini­ge der inter­es­san­tes­ten und prä­mier­ten Wett­be­werbs­bei­trä­ge wer­den an die­sem Vor­trags­abend von den jun­gen For­sche­rin­nen und For­schern per­sön­lich prä­sen­tiert und zur Dis­kus­si­on gestellt.

Refe­ren­ten sind der ehe­ma­li­ge Wett­be­werbs­lei­ter Peter Popo­vic und der Paten­be­auf­trag­te der Unter­neh­mer­schaft Nie­der­rhein, Dr. Ralf Wim­mer.

Im Überblick

Datum 19. Dez 2017
Zeit 19:30 Uhr
Ort

Volks­hoch­schu­le Kre­feld
Von-der-Ley­en-Platz 2
47798 Kre­feld

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing.
Ralf Wim­mer
Geschäftsführer
02151 6270–24
r.wimmer@un-agv.de

Initiativen

Regionalwettbewerb Niederrhein