Wie können Schülerinnen und Schüler auch im Rahmen des Distanzlernens gemeinsam Texte erstellen und an einem Whiteboard zusammenarbeiten?

Informationsveranstaltung

Der "Notfallfernunterricht" hat gezeigt, dass überwiegend textbasierte Aufgaben (Arbeitsblätter, Buchaufgaben) an die Schülerinnen und Schüler geschickt wurden, die diese in Einzelarbeit bearbeiten mussten. In einem Webinar am 9. Dezember sollen wir vor allem durch kollaborative Möglichkeiten digitaler Werkzeuge eine Varianz der Sozialform erprobt werden.  
Nach der exemplarischen Erprobung einer Anwendung und didaktischen Hinweisen stehen die Referenten für Rückfragen zur Verfügung.

Referenten: Dr. Nina Bücker (Fachleiterin ZfsL Aachen; Medienberaterin Bezirksregierung Köln) und Frajo Ligmann (Fachleiter ZfsL Jülich & ZfsL Aachen; Medienkoordinator Gymnasium Würselen)

Im Überblick

Datum 09. Dez 2020
Zeit 15:00 - 16:30
Konferenztool: WebEx
Anmeldefrist: 3. Dezember 2020
Anmeldung per E-Mail an: brodesser@bwnrw.de
(Bitte mit folgenden Angaben: Vor-/Zuname, Name der Schule, Ort, E-Mail-Adresse für Einwahldaten)
max. Teilnehmerzahl: 100
Ort

Videokonferenz/Webinar

Initiativen

SCHULEWIRTSCHAFT